Deutsche Riesenschecken

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
#1
Hallo

Ich bin auf der Suche nach einen Geschlechtsreifen Bock , Deutsche Riesen-Schecken .
In Griechenland werden sie auch als Petalouda Giants bezeichnet .
Vielleicht kennt ja hier einer der solche Hasen ( Kaninchen ) hat , für eine Info währ ich da sehr dankbar .
Entfernung ist für mich kein Problem , sollte sich aber auf Nordgriechenland beschränken bis nach Volos runter .

Gruß
JoWu
Zitieren
#1
Hallo

Ich bin auf der Suche nach einen Geschlechtsreifen Bock , Deutsche Riesen-Schecken .
In Griechenland werden sie auch als Petalouda Giants bezeichnet .
Vielleicht kennt ja hier einer der solche Hasen ( Kaninchen ) hat , für eine Info währ ich da sehr dankbar .
Entfernung ist für mich kein Problem , sollte sich aber auf Nordgriechenland beschränken bis nach Volos runter .

Gruß
JoWu
Zitieren
#2
In Florina ist jemand, der "Deutsche Riesen" hat.
Zitieren
#2
In Florina ist jemand, der "Deutsche Riesen" hat.
Zitieren
#3
>> In Florina ist jemand, der "Deutsche Riesen" hat

na lustig ist das schon: wenn das mal nicht ER selbst ist. denn JoWu lebt laut karte in der naehe von florina.

gruesse - heinz -
Zitieren
#3
>> In Florina ist jemand, der "Deutsche Riesen" hat

na lustig ist das schon: wenn das mal nicht ER selbst ist. denn JoWu lebt laut karte in der naehe von florina.

gruesse - heinz -
Zitieren
#4
Deswegen habe ich ja auch keinen Namen dazu geschrieben :-)
Zitieren
#4
Deswegen habe ich ja auch keinen Namen dazu geschrieben :-)
Zitieren
#5
Wink 
Florina ist das Mekka für Deutsche Riesenschecken :biggrin:

Einen Bock brauch ich aber immer noch
Zitieren
#5
Wink 
Florina ist das Mekka für Deutsche Riesenschecken :biggrin:

Einen Bock brauch ich aber immer noch
Zitieren
#6
was man hier nicht alles lernt - florina das zentrum fuer karnickel - und trotzdem gibts keinen bock?

gruesse - heinz -
Zitieren
#6
was man hier nicht alles lernt - florina das zentrum fuer karnickel - und trotzdem gibts keinen bock?

gruesse - heinz -
Zitieren
#7
Versuch doch einen männlichen Hasen zu fangen. Dann gibt es Hasinchen.
Zitieren
#7
Versuch doch einen männlichen Hasen zu fangen. Dann gibt es Hasinchen.
Zitieren
#8
Genauso ist das Julie , ich hab zwar 2 Böcke aber noch nicht Geschlechtsreif , einer wird wohl in 6-8 Wochen so weit sein .

Ich habe aber 3 Häsinnen die schon Geschlechtsreif sind , hätte da gerne vor den Winter noch Junge von gezogen ....ich hab Vorbestellungen über 25 Jungtiere ,,,,ich kann den Griechischen Markt
nicht bedienen :biggrin:

mache mir da aber auch wenig Hoffnung über das Forum was zu finden ...
Zitieren
#8
Genauso ist das Julie , ich hab zwar 2 Böcke aber noch nicht Geschlechtsreif , einer wird wohl in 6-8 Wochen so weit sein .

Ich habe aber 3 Häsinnen die schon Geschlechtsreif sind , hätte da gerne vor den Winter noch Junge von gezogen ....ich hab Vorbestellungen über 25 Jungtiere ,,,,ich kann den Griechischen Markt
nicht bedienen :biggrin:

mache mir da aber auch wenig Hoffnung über das Forum was zu finden ...
Zitieren
#9
@Doxo: Da hättest du beinahe den Bock zum Gärtner gemacht Smile
Luxuriöse Ferienhäuser in Griechenland auf www.GreekLuxuryVillas.com
Zitieren
#9
@Doxo: Da hättest du beinahe den Bock zum Gärtner gemacht Smile
Luxuriöse Ferienhäuser in Griechenland auf www.GreekLuxuryVillas.com
Zitieren
#10
Noch nicht Julie , es war zwar jemand hier aus Larissa , der wollte aber nur Tauschen
Zitieren
#10
Noch nicht Julie , es war zwar jemand hier aus Larissa , der wollte aber nur Tauschen
Zitieren
#11
Julie , so wie es aussieht bin ich wohl wirklich der Erste :biggrin:
mein Ziel ist es in den nächsten 3 Jahren auf 100 Stück zu kommen

Ja sind richtige Wuchtbrummis wie du so schön sagst :biggrin: bringen 8 Kilo auf die Waage ...:Super:

Ja Arbeit ist es schon , macht mir aber Spass und ist besser als garnichts zu tuen und nur rumjammern
Zitieren
#11
Julie , so wie es aussieht bin ich wohl wirklich der Erste :biggrin:
mein Ziel ist es in den nächsten 3 Jahren auf 100 Stück zu kommen

Ja sind richtige Wuchtbrummis wie du so schön sagst :biggrin: bringen 8 Kilo auf die Waage ...:Super:

Ja Arbeit ist es schon , macht mir aber Spass und ist besser als garnichts zu tuen und nur rumjammern
Zitieren
#12
ich hab mir mal versucht das durchzurechnen: wenn jedes karnickel nur 15 minuten am tag braucht, und JoWu 8 tage voll pro tag denen widmen will, sind dies drei tage pro 24h - liege ich da falsch?

armer JoWu, du wirst fuer nichts anderes zeit haben, und im stall schlafen muessen. ja, ne echte marktluecke.

gruesse - heinz -
Zitieren
#12
ich hab mir mal versucht das durchzurechnen: wenn jedes karnickel nur 15 minuten am tag braucht, und JoWu 8 tage voll pro tag denen widmen will, sind dies drei tage pro 24h - liege ich da falsch?

armer JoWu, du wirst fuer nichts anderes zeit haben, und im stall schlafen muessen. ja, ne echte marktluecke.

gruesse - heinz -
Zitieren
#13
Ein guter Freund von mir züchtet in Deutschland , der hat ständig 60-80
Riesenschecken ...er ist noch voll Berufstätig
ein bekannter von mir züchtet auch in Deutschland , der hat so um die 40 .....auch er ist noch voll Berufstätig
also so schlimm kann es wohl nicht sein ...:biggrin:

@Julie
Jede Häsin und jeder Rammler hat eine eigene Box
Zitieren
#13
Ein guter Freund von mir züchtet in Deutschland , der hat ständig 60-80
Riesenschecken ...er ist noch voll Berufstätig
ein bekannter von mir züchtet auch in Deutschland , der hat so um die 40 .....auch er ist noch voll Berufstätig
also so schlimm kann es wohl nicht sein ...:biggrin:

@Julie
Jede Häsin und jeder Rammler hat eine eigene Box
Zitieren
#14
Big Grin 
Außerdem sind die "Deutschen Riesen" sehr reinlich. Wenn sie am Morgen wach werden, waschen sie sich und bürsten ihr Fell.
Anschliessend machen sie ihren Stall sauber und holen sich ihr Futter ab. In Florina gibt es riesige Streuobstwiesen, da ist das überhaupt kein Problem. Ich wette, dass JoWu schon jede Menge Angebote von Griechen hat, die in der misslichen Lage bei ihm arbeiten wollen. :Super:
Zitieren
#14
Big Grin 
Außerdem sind die "Deutschen Riesen" sehr reinlich. Wenn sie am Morgen wach werden, waschen sie sich und bürsten ihr Fell.
Anschliessend machen sie ihren Stall sauber und holen sich ihr Futter ab. In Florina gibt es riesige Streuobstwiesen, da ist das überhaupt kein Problem. Ich wette, dass JoWu schon jede Menge Angebote von Griechen hat, die in der misslichen Lage bei ihm arbeiten wollen. :Super:
Zitieren
#15
(19.10.2013, 19:44:37)tenedos schrieb: Außerdem sind die "Deutschen Riesen" sehr reinlich. Wenn sie am Morgen wach werden, waschen sie sich und bürsten ihr Fell.
Anschliessend machen sie ihren Stall sauber und holen sich ihr Futter ab. In Florina gibt es riesige Streuobstwiesen, da ist das überhaupt kein Problem. Ich wette, dass JoWu schon jede Menge Angebote von Griechen hat, die in der misslichen Lage bei ihm arbeiten wollen. :Super:

Zähneputzen machen sie auch selber :juhu:

also mit Futterbeschaffung hab ich nun absolut keine Probleme
Es gibt einen Bäcker in der Stadt von dem bekomm ich das alte Brot was richtig hart ist , da stehen die Hasen drauf :biggrin:
dann gibt es einen Supermarkt wo ich Samstags des ganzen Salat und Gemüse holen kann was nicht mehr verkauft werden kann .
Mais und Hafer kosten in Griechenland auch nicht die Welt .
Zudem meine Ställe stehen auf einen 3000 m2 großen Grundstück da wächst genug Luzerne und sonstiges Grünzeug .
dann hab ich mir noch genug Rotkleesamen aus Deutschland mitgebracht :biggrin:
Zitieren
#15
(19.10.2013, 19:44:37)tenedos schrieb: Außerdem sind die "Deutschen Riesen" sehr reinlich. Wenn sie am Morgen wach werden, waschen sie sich und bürsten ihr Fell.
Anschliessend machen sie ihren Stall sauber und holen sich ihr Futter ab. In Florina gibt es riesige Streuobstwiesen, da ist das überhaupt kein Problem. Ich wette, dass JoWu schon jede Menge Angebote von Griechen hat, die in der misslichen Lage bei ihm arbeiten wollen. :Super:

Zähneputzen machen sie auch selber :juhu:

also mit Futterbeschaffung hab ich nun absolut keine Probleme
Es gibt einen Bäcker in der Stadt von dem bekomm ich das alte Brot was richtig hart ist , da stehen die Hasen drauf :biggrin:
dann gibt es einen Supermarkt wo ich Samstags des ganzen Salat und Gemüse holen kann was nicht mehr verkauft werden kann .
Mais und Hafer kosten in Griechenland auch nicht die Welt .
Zudem meine Ställe stehen auf einen 3000 m2 großen Grundstück da wächst genug Luzerne und sonstiges Grünzeug .
dann hab ich mir noch genug Rotkleesamen aus Deutschland mitgebracht :biggrin:
Zitieren
#16
Genau das ist das magische Wort: "Weiter so"

Ich habe auch zu oft gehört: "man könnte, man müsste, wenn ich die Zeit hätte usw", die Reihe kann ich endlos fortsetzen. Es waren fast immer die gleichen Zeitgenossen, die selber nichts auf die Reihe bekamen.
Ich finde es toll, das man etwas macht und sich bewegt. Das sollten viel mehr Leute machen. Ich habe auch einige fertige Konzepte in der Schublade liegen, die man ohne große Investition sofort umsetzen könnte. Zwei mache ich mit meinen Freunden und ich glaube es wird was, obwohl ich eigentlich nichts mehr machen wollte. Aber ich glaube, das geht nicht.
Zitieren
#16
Genau das ist das magische Wort: "Weiter so"

Ich habe auch zu oft gehört: "man könnte, man müsste, wenn ich die Zeit hätte usw", die Reihe kann ich endlos fortsetzen. Es waren fast immer die gleichen Zeitgenossen, die selber nichts auf die Reihe bekamen.
Ich finde es toll, das man etwas macht und sich bewegt. Das sollten viel mehr Leute machen. Ich habe auch einige fertige Konzepte in der Schublade liegen, die man ohne große Investition sofort umsetzen könnte. Zwei mache ich mit meinen Freunden und ich glaube es wird was, obwohl ich eigentlich nichts mehr machen wollte. Aber ich glaube, das geht nicht.
Zitieren
#17
[/quote]
Ja, JoWu

das hoert sich alles super an........ich bin auchimmer ueber den Markt und durfte mich an den "Abfaellen" bedienen (so hat uebriegns mein Mann mal mit seinem Kousin zwei Schweine fuer Weihnachten gross gezogen, fast ausschliesschen, das sie leerstehende Felder von den Nachbarn absuchen konnten, die haben z.B. Kistenweise Tomaten gefressen, deswegen war ihr Fleisch auch schoen "Rosa" :biggrin: mal im Ernst, was da alles zum Verfuettern waere, man macht sich da kein Bild.

Weiter so!! :Super:

Gruss
Julie
[/quote]

Da muß ich dir Recht geben Julie , deshalb geht es den Leuten auf dem Land in schlechten Zeiten auch immer besser wie die Großstädter :-) so hab wieder 4 Ställe fertig gebaut , nun bin ich schon bei 12 Ställe :-)
Zitieren
#17
[/quote]
Ja, JoWu

das hoert sich alles super an........ich bin auchimmer ueber den Markt und durfte mich an den "Abfaellen" bedienen (so hat uebriegns mein Mann mal mit seinem Kousin zwei Schweine fuer Weihnachten gross gezogen, fast ausschliesschen, das sie leerstehende Felder von den Nachbarn absuchen konnten, die haben z.B. Kistenweise Tomaten gefressen, deswegen war ihr Fleisch auch schoen "Rosa" :biggrin: mal im Ernst, was da alles zum Verfuettern waere, man macht sich da kein Bild.

Weiter so!! :Super:

Gruss
Julie
[/quote]

Da muß ich dir Recht geben Julie , deshalb geht es den Leuten auf dem Land in schlechten Zeiten auch immer besser wie die Großstädter :-) so hab wieder 4 Ställe fertig gebaut , nun bin ich schon bei 12 Ställe :-)
Zitieren
#18
>> Wie es dann das Wetter bei Euch "da oben" ist es schon sehr kalt?

mit den riesenhopsern halt ich mich zurueck, die seh ich nur in der bratpfanne. aber zum wetter 'da oben': wir waren am wochenende baden, suedlich von komotini, absolut schoen noch, sonne mit 25C, und wasser mit fast 21C - garnicht masochistisch. meine frau hat sich so gefreut und wurde richtig uebermuetig - wollte nach somathraki rueberschwimmen ... aber das muesste es fuer 2013 gewesen sein.

gruesse - heinz -
Zitieren
#18
>> Wie es dann das Wetter bei Euch "da oben" ist es schon sehr kalt?

mit den riesenhopsern halt ich mich zurueck, die seh ich nur in der bratpfanne. aber zum wetter 'da oben': wir waren am wochenende baden, suedlich von komotini, absolut schoen noch, sonne mit 25C, und wasser mit fast 21C - garnicht masochistisch. meine frau hat sich so gefreut und wurde richtig uebermuetig - wollte nach somathraki rueberschwimmen ... aber das muesste es fuer 2013 gewesen sein.

gruesse - heinz -
Zitieren
#19
Hallo Julie , würde ich gerne machen mit den Bildern , ich weiß aber nicht wie man hier Bilder einfügt .

seit 1 Woche ist es hier Tagsüber sehr schon , Wolkenloser Himmel , nur Abends wird es schon empfindlich Kalt
Zitieren
#19
Hallo Julie , würde ich gerne machen mit den Bildern , ich weiß aber nicht wie man hier Bilder einfügt .

seit 1 Woche ist es hier Tagsüber sehr schon , Wolkenloser Himmel , nur Abends wird es schon empfindlich Kalt
Zitieren
#20
Ein Versuch , ein Teil meiner Boxen

Hier kann man was mehr sehen

Ich wiege fast 8 Kilo

meine Wohnung :-)

Ich bin ein Wuchtbrummi :-)


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                   
Zitieren
#20
Ein Versuch , ein Teil meiner Boxen

Hier kann man was mehr sehen

Ich wiege fast 8 Kilo

meine Wohnung :-)

Ich bin ein Wuchtbrummi :-)


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                   
Zitieren
#21
das sieht ja toll professionell aus, JoWu - viel besser als ich das mir so dachte (und es auch gesehen hatte). wuensch dir das beste fuer die zukunft mit diesem hobby. und nicht gar so viel arbeit wie ich mir das vorstellte.

gruesse - heinz -
Zitieren
#21
das sieht ja toll professionell aus, JoWu - viel besser als ich das mir so dachte (und es auch gesehen hatte). wuensch dir das beste fuer die zukunft mit diesem hobby. und nicht gar so viel arbeit wie ich mir das vorstellte.

gruesse - heinz -
Zitieren
#22
Danke für das Lob Confusedmile: da kommt bei mir der Handwerker durch
der Boden hab ich mit Teichfolie ausgekleidet das erleichtert das sauber machen ungemein :biggrins:

Julie , meine Frau sagt auch immer die sind Süß , gibt sie Namen , eine heißt Frida , ich sag immer lass das sein , was willste dann sagen wenn der Hase auf den Tisch liegt , Kali Orexi Frida :biggrins:
Zitieren
#22
Danke für das Lob Confusedmile: da kommt bei mir der Handwerker durch
der Boden hab ich mit Teichfolie ausgekleidet das erleichtert das sauber machen ungemein :biggrins:

Julie , meine Frau sagt auch immer die sind Süß , gibt sie Namen , eine heißt Frida , ich sag immer lass das sein , was willste dann sagen wenn der Hase auf den Tisch liegt , Kali Orexi Frida :biggrins:
Zitieren
#23
''Frida In Rotweinsauce'' ist doch auch mal was, oder?

gruesse - heinz -
Zitieren
#23
''Frida In Rotweinsauce'' ist doch auch mal was, oder?

gruesse - heinz -
Zitieren
#24
Das sieht wirklich sehr professionell aus, gratuliere, JoWu!

Ich höre schon die Kommentare der Nachbarn: Der Deutsche wieder ... wenn er was macht, dann gleich richtig. Selbst für einen Hasen der anschließend im Kochtopf landet gibt es keine halben Sachen.

Das mit dem Namen ist so ne Sache. Fakt ist aber, dass jedes Tier Respekt, Harmonie und Zuneigung verdient. Nur weil es später geschlachtet wird, bedeutet das ja nicht, dass es davor kein schönes Leben verdient und dieses Leben spiegelt sich ja auch in der Qualität des Fleisches wieder, ist also im Sinne beider Seiten.
Den Tieren Namen zu geben, trägt garantiert dazu bei und führt bestimmt auch zu einem etwas besser überlegten Fleischkonsum. Wenn es heißt: Sollen wir heute Frida essen? Wird so manch einer sagen: Nö, ich hab gestern erst Fleisch gegessen, lass uns heute etwas anderes essen :biggrins: Und wenn Frida dann auf dem Tisch ist, dann wird man dies zu schätzen wissen.

In anderen Worten, wir essen täglich Fridas nur machen wir uns leider keine Gedanken darüber - sollten wir aber.
Luxuriöse Ferienhäuser in Griechenland auf www.GreekLuxuryVillas.com
Zitieren
#24
Das sieht wirklich sehr professionell aus, gratuliere, JoWu!

Ich höre schon die Kommentare der Nachbarn: Der Deutsche wieder ... wenn er was macht, dann gleich richtig. Selbst für einen Hasen der anschließend im Kochtopf landet gibt es keine halben Sachen.

Das mit dem Namen ist so ne Sache. Fakt ist aber, dass jedes Tier Respekt, Harmonie und Zuneigung verdient. Nur weil es später geschlachtet wird, bedeutet das ja nicht, dass es davor kein schönes Leben verdient und dieses Leben spiegelt sich ja auch in der Qualität des Fleisches wieder, ist also im Sinne beider Seiten.
Den Tieren Namen zu geben, trägt garantiert dazu bei und führt bestimmt auch zu einem etwas besser überlegten Fleischkonsum. Wenn es heißt: Sollen wir heute Frida essen? Wird so manch einer sagen: Nö, ich hab gestern erst Fleisch gegessen, lass uns heute etwas anderes essen :biggrins: Und wenn Frida dann auf dem Tisch ist, dann wird man dies zu schätzen wissen.

In anderen Worten, wir essen täglich Fridas nur machen wir uns leider keine Gedanken darüber - sollten wir aber.
Luxuriöse Ferienhäuser in Griechenland auf www.GreekLuxuryVillas.com
Zitieren
#25
(24.10.2013, 12:50:50)Carsten schrieb: Das sieht wirklich sehr professionell aus, gratuliere, JoWu!

In anderen Worten, wir essen täglich Fridas nur machen wir uns leider keine Gedanken darüber - sollten wir aber.

Danke Carsten für das Lob
Das sehe ich genauso wie du Confusedmile: obwohl Tiere die Irgendwann geschlachtet werden oder weiter verkauft werden da sollte man keine Beziehung aufbauen , man tut sich keinen gefallen damit .

In erster Linie mache ich es weil es mir Spass macht , ich möchte mich daran erfreuen wenn ich im Stall gehe .
Dann erweitert man ganz erheblich seinen Bekanntenkreis , denn gerade in Ländlichen Gebieten hat fast jeder 4.te Kaninchen , aber eben nicht diese Rasse und da macht es Spass über die Kaninchenzucht zu reden ...man vegisst dabei die Alltagssorgen

was ich damit sagen möchte , der Mensch muß was tuen , der eine sammelt Briefmarken und erfreut sich daran und der andere züchtet Deutsche Riesenschecken und erfreut sich daran Confusedmile:
Zitieren
#25
(24.10.2013, 12:50:50)Carsten schrieb: Das sieht wirklich sehr professionell aus, gratuliere, JoWu!

In anderen Worten, wir essen täglich Fridas nur machen wir uns leider keine Gedanken darüber - sollten wir aber.

Danke Carsten für das Lob
Das sehe ich genauso wie du Confusedmile: obwohl Tiere die Irgendwann geschlachtet werden oder weiter verkauft werden da sollte man keine Beziehung aufbauen , man tut sich keinen gefallen damit .

In erster Linie mache ich es weil es mir Spass macht , ich möchte mich daran erfreuen wenn ich im Stall gehe .
Dann erweitert man ganz erheblich seinen Bekanntenkreis , denn gerade in Ländlichen Gebieten hat fast jeder 4.te Kaninchen , aber eben nicht diese Rasse und da macht es Spass über die Kaninchenzucht zu reden ...man vegisst dabei die Alltagssorgen

was ich damit sagen möchte , der Mensch muß was tuen , der eine sammelt Briefmarken und erfreut sich daran und der andere züchtet Deutsche Riesenschecken und erfreut sich daran Confusedmile:
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste