zensur im griechenland-blog

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
#26
Ich lasse mich gerne eines Besseren belehren, aber meines Wissens besteht die Impressumspflicht nur im deutschsprachigen Raum. Es gibt ja noch nicht einmal eine eindeutige Übersetzung des Wortes "Impressum" im Englischen. Auf Facebook beispielsweise, sucht man vergeblich danach.

Während in Deutschland sehr strenge Richtlinien für Impressum, AGBs und Datenschutzerklärungen herrschen und auch kontrolliert werden, scheint in anderen Ländern regelrechte Narrenfreiheit zu herrschen.
Luxuriöse Ferienhäuser in Griechenland auf www.GreekLuxuryVillas.com
Zitieren
#26
Ich lasse mich gerne eines Besseren belehren, aber meines Wissens besteht die Impressumspflicht nur im deutschsprachigen Raum. Es gibt ja noch nicht einmal eine eindeutige Übersetzung des Wortes "Impressum" im Englischen. Auf Facebook beispielsweise, sucht man vergeblich danach.

Während in Deutschland sehr strenge Richtlinien für Impressum, AGBs und Datenschutzerklärungen herrschen und auch kontrolliert werden, scheint in anderen Ländern regelrechte Narrenfreiheit zu herrschen.
Luxuriöse Ferienhäuser in Griechenland auf www.GreekLuxuryVillas.com
Zitieren
#27
Nicht nur dass man beim GR-BLOG offenbar zensiert, beim GR-BLOG "verkaufen" sie wohl auch die Informationen, die sie in Form von "Leserbriefen" erhalten, ohne Quellenangabe als ihre eigenen Recherchen.

Nachdem ich hier geschrieben habe, wo man evt. Infos über die Impfung für Nicht-Griechen erhalten kann, habe ich dieses Thema auch als Fragestellung im GR-BLOG (Kommentar) gefunden.

In Form eines Kommentars habe ich geschrieben, dass die Seite https://www.insuranceline.gr/useful-tips...-in-greece diesbezüglich sehr informativ sei und dass auch eine Nachfrage bei KEP nicht schaden könne.

Und was macht GR-BLOG ? Meinen "Kommentar" unterdrücken sie und veröffentlichen meine Info als Kommentar von "Team". Und ein "DANKE" kam natürlich auch nicht. Kann man von so einem "Volk" ja wohl auch nicht erwarten.


Lieber GR-BLOG, DAS ist Journalismus "UNTER DER GÜRTELLINIE" und einfach nur WIDERLICH !!!
Zitieren
#27
Nicht nur dass man beim GR-BLOG offenbar zensiert, beim GR-BLOG "verkaufen" sie wohl auch die Informationen, die sie in Form von "Leserbriefen" erhalten, ohne Quellenangabe als ihre eigenen Recherchen.

Nachdem ich hier geschrieben habe, wo man evt. Infos über die Impfung für Nicht-Griechen erhalten kann, habe ich dieses Thema auch als Fragestellung im GR-BLOG (Kommentar) gefunden.

In Form eines Kommentars habe ich geschrieben, dass die Seite https://www.insuranceline.gr/useful-tips...-in-greece diesbezüglich sehr informativ sei und dass auch eine Nachfrage bei KEP nicht schaden könne.

Und was macht GR-BLOG ? Meinen "Kommentar" unterdrücken sie und veröffentlichen meine Info als Kommentar von "Team". Und ein "DANKE" kam natürlich auch nicht. Kann man von so einem "Volk" ja wohl auch nicht erwarten.


Lieber GR-BLOG, DAS ist Journalismus "UNTER DER GÜRTELLINIE" und einfach nur WIDERLICH !!!
Zitieren
#28
Aktuelle Informationen gibt es u.a. auch bei dikaiologitika.gr und bei zougla.gr !
Zitieren
#28
Aktuelle Informationen gibt es u.a. auch bei dikaiologitika.gr und bei zougla.gr !
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste