Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Griechische Speisen
17.07.2020, 14:49:39, | Griechische Speisen
#1
(17.07.2020, 13:59:29)heinz57g schrieb: verflixt, ich hatte das LIEBLINGSTORTE gelesen, und wollte gerade mit nem rezept einspringen - torte aus maulbeeren, als ersatz fuer brombeeren - beides super - war wohl nichts ... muss ich allein essen.

gruesse       - heinz -

Tolle Idee Heinz! Besser als Corona!


Zitieren
18.07.2020, 11:29:06, | RE: Griechische Speisen (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.07.2020, 20:05:00 von rmc. Bearbeitungsgrund: für Heinz )
#2
Αθερίνα  Atherina

Die kleinen Atherinas werden in der Pfanne in Olivenöl frittiert und können ganz mit Kopf, Gräten und Schwanz gegessen werden.
Der Γαύρος (Gavros) ist größer und man muss meistens die Gräte und den Kopf entfernen.

Zu den Fischen fällt mir folgendes ein:
Während der Besetzung (κατοχή), nach dem Bürgerkrieg und auch noch lange danach fischte man mit Dynamit. Nach der Explosion konnte man die Fische einfach von der Wasseroberfläche einsammeln. Dass eine Vielzahl der Wassertiere dabei tot im Meer zurückblieben, interessierte nicht. Falls man richtigen Zeitpunkt beim Werfen verpasste, fehlten nachher Finger, die Hand usw..
Zitieren
18.07.2020, 13:21:15, | RE: Griechische Speisen
#3
Beim griechischen Großhändler Omilos in München, wo aber jeder einkaufen kann, bekommt man die Atherinas gefroren im Kilopack. Natürlich nicht so gut wie frisch in Griechenland, aber auch gut :-)
Zitieren
18.07.2020, 17:01:42, | RE: Griechische Speisen
#4
rmc, sind die etwas groessen die die man auch als GAVROS angeboten bekommt? so gut wie ueberall in griechenland?

ein bitte an dich und susanne: nicht jeder hier ist absolut fit in griechisch - wuerde es euch etwas ausmachen, zusaetzlich zu der griechischen schreibweise auch noch die lateinische version zuzufuegen? und schon habt ihr schon wieder mehr leser ...

so etwa wie du, rmc, das schon bei den atherinas gemacht hast.

gruesse, und danke im voraus - heinz -
Zitieren
19.07.2020, 16:25:47, | RE: Griechische Speisen
#5
Letztes Jahr in einem Lokal in Koroni an der Paralia gab es eine sehr leckere Variante von Bazzaria Salata, die ich dann mit einer etwas raffinierteren Marinade noch ein Wenig verfeinert habe:

Rote Bete (Bazzaria) bissfest kochen und schälen, vierteln, in Scheiben schneiden und noch warm in eine Marinade aus Olivenöl, Weinessig, Salz, frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer, einer fein gewürfelte Schalotte (oder milden Zwiebel), einem Tl Senf und einem Schuss (etwa 2 El) Sherry (medium dry) geben und vermischen.
Mindestens eine Stunde ziehen lassen.
2 große Zehen Knoblauch fein würfeln, eine Handvoll Walnusskerne und Blattpetersilie nach Bedarf hacken, beides darüber streuen. (statt des Knoblauches kann man auch einen Esslöffel Skordalia nehmen).
Vor dem Servieren ein bis zwei Esslöffel Joghurt drauf tun und den Joghurt mit einem El Honig beträufeln. - Fertig.

Kali Orexi!
Zitieren
20.07.2020, 14:13:22, | RE: Griechische Speisen
#6
He chelona, Das klingt verführerisch. Ich liebe Rote Bete, besonders mit Skordalia, und das zu jeder Jahreszeit. Aber dieses Rezept muss ich sofort ausprobieren. Ich glaube ich habe mal eine ähnliche georgische Variante gegessen - auch mit Walnüssen.
Zitieren
20.07.2020, 15:23:27, | RE: Griechische Speisen
#7
Ja Chelona, hört sich super an. Vielleicht waren es die gleichen die wir letztes Jahr in Koroni gegessen haben. Zum Meer hin gesehen ziemlich rechts an der Promenade. Name der Taverne weiß ich nicht mehr.
Zitieren
24.07.2020, 12:57:01, | RE: Griechische Speisen
#8
Die Atherinas esse ich auch sehr gern, insbesondere wenn sie frisch aus dem Meer kommen. Und das Rezept mit der Roten Beete klingt für mich auch richtig lecker. Ich werde es probieren. Es gibt eine ganze Menge leckerer griechischer Rezepte, die man ganz leicht selber machen kann, wie z.B.

TIROPITTES

Kleine Blätterteigtaschen mit Käse.
Zitieren
24.07.2020, 21:19:33, | RE: Griechische Speisen
#9
Ein Denk-Anstoß:

Eigentlich sollten die Beiträge "Griechische Speisen" doch im Forum "Parea", Thread "Kantina" stehen, oder irre ich mich da?

Gruß Gerd
Zitieren
25.07.2020, 21:07:17, | RE: Griechische Speisen
#10
Du hast völlig Recht, Gerd. Ich vermute, dass es daran liegt, dass das Thema nicht aus den inhaltlichen Foren gestartet worden ist, sondern vom Portal aus. Ob sich das nachträglich ändern lässt, weiß ich nicht. Eventuell kann es derjenige, der das Thema gestartet hat, auf jeden Fall sollte es Carsten können.
Zitieren
25.07.2020, 22:16:26, | RE: Griechische Speisen
#11
Eigentlich ist es doch egal. ?Schönes Thema, egal wo
Zitieren
02.08.2020, 09:39:08, | RE: Griechische Speisen
#12
Ich habe das Thema in "Kantina" verschoben.

Weitere Gerichte? (Hier wird es interessant!)

Carsten

Luxuriöse Ferienhäuser in Griechenland Greek Luxury Villas
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | GotoHellas | Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation