Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Florina
21.03.2020, 21:26:12, | Florina
#1
Hallo liebe Forenmitglieder,
habe so urgendwie in Erinnerung dass jemand hier aus dem Forum in oder bei Florina lebt. Nachdem ja momentan Urlaub auf weitere Sicht leider nicht möglich ist, habe ich vor entweder noch im Herbst oder im Frühjahr 2021 über Florina nach GR einzureisen. Evtl in der Gegend mit Verbindung Prespaseen ein paar Tage zu bleiben. Hatte mal sehr netten Kontakt. Leider weiß ich nicht mehr wer das war, jedenfalls habe ich sehr positive Erinnerungen. Vielleicht ein kurzes Treffen oder ein paar Tipps. Freue mich über eine Nachricht,
Viele liebe Grüße und bleibt gesund
Dietmar Biggrin
Zitieren
21.03.2020, 22:28:21, | RE: Florina (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.03.2020, 22:30:45 von heinz57g.)
#2
dietmar, in florina selbst war das der josef (JoWu), der mit den karnickeln. den gibt es leider im forum nicht mehr, seine email, seine tel nummern zuhause und in deutschland sind tot, und da er gesundheitlich sehr angeschlagen war, vermute ich auch dass wenn ueberhaupt wir keine guten nachrichten ueber ihn bekommen. wuerde mich sehr freuen wenn jemand was neueres, und evtl auch besseres, ueber ihn wuesste.

zur anreise ueber den prespa-see: der direkte grenzuebergang dort ist immer noch geschlossen, wird sicher 2021 auch nicht aufgemacht, aber bitola - florina ist gut zu fahren - im moment aber geschlossen. aber wenn du 2021 info brauchts, lass es mich wissen: wir haben zusammen mit freunden ein ferienhaeuschen direkt am prespa (NMK), und kennen dort jeden feldweg, jedes dorf, jeden strand.

gruesse - heinz -
Zitieren
22.03.2020, 10:44:02, | RE: Florina
#3
Danke, Heinz, hört sich gut an. Bitola-Florina sind wir cor 3 Jahren gefahren, war super. Wollten dann jetzt mal ein paar Tage evtl mit dem Camper am Prespa See stehen. Hatte mir da mal Psarades ausgesucht. Evtl gibt es ja auch andere Plätze. Mit dem Josef hast du Recht.LG
Zitieren
22.03.2020, 19:21:42, | RE: Florina (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.03.2020, 19:26:35 von heinz57g.)
#4
auf der GR seite gibt es so gut wie keine anderen plaetze als psarades. uns hat es vergangenen september dort mega-schnell verscheucht: es waren 5-6 (? ) grosse reisebusse dort, nur chinesen, koreaner und japaner, ganz wenig italiener - die restaurants waren so gut wie ausverkauft und extrem teuer - nichts fuer uns, und sicherlich nicht so wie wirs von frueher kannten. ganz schnell zurueck auf die MK seite, so schnell es halt ueber bitola ging (15km luftlinie, 140km/3h mit dem auto) - aber gelohnt hat sichs allemal.

gruesse - heinz -
Zitieren
22.03.2020, 19:47:08, | RE: Florina (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.03.2020, 19:47:39 von heinz57g.)
#5
.. >> In Psarades gibt es Leckeren Fisch zu Essen

past tense: GAB es! zumindest als wir dort waren waren nicht mal mehr gavros da ... enttaeuschend.

mit kastoria hat dimou 100%tig recht - bis es unsere lieben asiatischen gaeste auch entdecken.

gruesse        - heinz -
Zitieren
23.03.2020, 11:03:51, | RE: Florina
#6
danke euch, in Kastoria waren wir vor ein paar Jahren mal, auch am Vegoritidissee, Edessa schon mehrfach.
Würden in Kastoria sicher wieder einen Stop machen :-)
Zitieren
23.03.2020, 12:57:35, | RE: Florina (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.03.2020, 12:58:17 von heinz57g.)
#7
dietmar, du kennst dich doch inzwischen recht gut aus in der region - also wirst du auch ne gute zeit haben. und hilfe und zusaetzliche, neue, tips bekommst du hier allemal.

gruesse - heinz -
Zitieren
23.03.2020, 15:38:02, | RE: Florina
#8
Kastoria ist unbedingt eine Reise wert, und der Kastoria-See wäre ganz wunderbar, wenn es dort nicht (bei höheren Temperaturen) diese fürchterliche Algenplage gäbe, die das Baden im Sommer vollkommen unmöglich macht...
Zitieren
23.03.2020, 16:50:49, | RE: Florina
#9
.. >> wenn es dort nicht (bei höheren Temperaturen) diese fürchterliche Algenplage gäbe

... die, seltsamerweise, nicht jedes jahr auftritt, und auch nicht nur von den temperaturen abzuhaengen scheint. aber niemand, auch nicht die leute die dort leben, scheinen sagen zu koennen wann sie kommt und wann nicht. verrueckt ...

gruesse         - heinz -
Zitieren
23.03.2020, 17:34:23, | RE: Florina
#10
Danke Heinz, hoffe dass es nächstes Jahr Mai/Juni möglich sein wird. Ein kleines bisschen Hoffnung habe ich ja noch für September/Oktober in diesem Jahr. Wir sind mit dem Camper ja flexibel, brauchen nix vorzubuchen.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | GotoHellas | Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation