Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Griechenland ändert Insolvenzordnung
30.01.2020, 16:09:49, | Griechenland ändert Insolvenzordnung
#1
Hallo in die Runde  Biggrin

Griechenland ändert Insolvenzordnung



Welche Änderungen das neue Insolvenzgesetz in Griechenland speziell auch für Privatinsolvenzen bringen wird.
Anfang Februar 2020 nimmt in Griechenland der gesetzvorbereitende Ausschuss seine Arbeiten zur Errichtung der neuen Insolvenzordnung auf. Das neue Gesetz wird katalytische Änderungen in der „Landschaft“ der privaten Verschuldung bringen und für die Schuldner neue Gegebenheiten schaffen.
Im Geist der gemeinschaftlichen Verordnung 1023/2019, aber auch nach dem Vorbild des amerikanischen Modells zur schnellen Sanierung der überschuldeten Haushalte wird das neue Gesetz die Verflüssigung des Vermögens des Schuldners zwecks Tilgung der Schuld, aber auch die sogenannte „zweite Chance“ vorsehen.
Sofortige Entschuldung nach Privatinsolvenz in Griechenland
Capital.gr gibt nachstehend Antworten auf eine Reihe grundlegender Fragen angesichts der Änderungen, die das neue Insolvenzgesetz bringen wird.
Werde ich Konkurs anmelden können, wenn ich kein Unternehmer, sondern einfach nur eine Privatperson bin?
Das neue Gesetz wird alle Bestimmungen substituieren, mit denen bisher die private Verschuldung in jede Richtung (sprich an Banken, Finanzamt, Versicherungskassen, sonstige Gläubiger) geregelt wird. Es wird sich folglich sowohl auf eine unternehmerische Aktivität Ausübende Personen als auch einfache Privatleute mit Schulden beziehen, denen sie nicht zu entsprechen vermögen.
https://www.griechenland-blog.gr/2020/01...g/2144851/
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | GotoHellas | Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation