Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zitronen-/Clementinenbaum
21.09.2018, 07:45:50, | Zitronen-/Clementinenbaum
#1
Guten Morgen!

An meinen Zitrusbäumen machen sich die Wollläuse breit. Die üblichen Hausmittel versagen leider.

Kann mir jemand sagen welches Mittel ich in meiner örtlichen Giftküche dafür kaufen muss?

Danke schon mal im voraus
Zitieren
26.09.2018, 11:53:42, | RE: Zitronen-/Clementinenbaum (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.09.2018, 12:00:12 von chelona. Bearbeitungsgrund: Erweiterung )
#2
Hallo pelpos, 

zu den Mitteln aus professionellen Giftküchen kann ich wenig sagen, aber versuche es vielleicht mal folgendermaßen: 
Setze zunächst einen Sud aus etwa 40 Zigarettenkippen und einem halben Liter warmem Wasser an. Lasse das Zeug ca 48 Std. ziehen und filtriere es. Füge anschließend etwas Spülmittel hinzu, um die Oberflächenspannung des Wassers abzubauen, und fülle es dann in eine Sprühflasche. 
Damit solltest Du dann die befallenen Stellen mehrfach behandeln, dann sollten die Tierchen aufgegeben haben.

Gruß Gerd
Zitieren
27.09.2018, 08:50:15, | RE: Zitronen-/Clementinenbaum
#3
Hallo chelona
meine Partnerin raucht.....
Ein Versuch ist es wert die Mistviecher loszuwerden.
Vielen Dank!!!!
Zitieren
27.09.2018, 22:03:14, | RE: Zitronen-/Clementinenbaum
#4
Das werden wir auch mal probieren, Chelona!
Dieses Jahr ist es mit den Wolläusen wirklich schlimm, die sind an allen Pflanzen.
Zitieren
22.11.2018, 09:04:20, | RE: Zitronen-/Clementinenbaum
#5
Vielen Dank für den Tip!!!!!
Μη μου τους κύκλους τάρατε
Zitieren
14.03.2019, 20:59:45, | RE: Zitronen-/Clementinenbaum
#6
Hallo Celona,
ob deiner Mischung auch gegen diese weißen Viecher im Olivenbaum hilft?
Hast du es schonmal probiert?

LG Anan
Zitieren
28.05.2019, 19:38:27, | RE: Zitronen-/Clementinenbaum
#7
Hallo Anan

leider habe ich deine Frage jetzt erst entdeckt, darum die reichlich späte Antwort.

Nein, das habe ich bisher nicht ausprobiert, aber ein Versuch kann nicht schaden. 

Grundsätzlich gilt: 

Schädlinge mit einem Chitinpanzer atmen gewöhnlich über Trachäen, das bedeutet, daß man sie vernichten kann, wenn man die Trachäen verstopft, z.B. mit einem sehr liquiden Öl. Außerdem mögen sie kein Nikotin. Wichtig ist, dem Nikotin-Sud ein wenig Spülmittel zuzusetzen, damit die Oberflächenspannung des Wassers aufgehoben wird, da es sonst nicht eindringen kann.

Pilze sind sehr empfindlich gegen Säuren. Bei Pilzbefall also mit einer (schwachen!) Säure spritzen oder pinseln. Zitronensäure oder Essig verdünnt funktioniert prima, aber auch hier wenige Tropfen Spülmittel hinzu fügen.

In beiden Fällen die Behandlung mehrfach wiederholen. 

Viel Erfolg und beste Grüße
Gerd
Zitieren
09.07.2019, 07:57:11, | RE: Zitronen-/Clementinenbaum
#8
Hallo Chelona, vielen Dank für deine ausführliche Erklärung!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | GotoHellas | Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation