Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Beiträge / Themen löschen
11.09.2018, 11:42:23, | Beiträge / Themen löschen
#1
(29.08.2018, 11:21:21)heinz57g schrieb: was technisches, was ich nicht ganz kapiere, und in anderen foren ganz anders gehandhabt wird (heute nochmal ueberprueft): wenn person AAA einen thread aufmacht, der von person BBB, und CCC, und XXX mit sagen wir mal 32 antworten kommentiert wird, sollte dies fest im forum verankert sein (ausnahme: forenverwaltung). die leutchen BBB bis XXX habe doch eine recht auf ihre antworten und neue postings (moralisch, nicht rechtlich), die ja durchaus schon auf ganz andere themen (zb baeren) ins off-topic abgeschwebt sind.

hier bei uns sieht es momentan (wars frueher nicht) so aus, dass wenn AAA nun seinen ersten post loescht, alle folgenden von BBB bis XXX auch verschwinden - meiner simplen meinung nach nicht richtig, auch den postern gegenueber.

was sehe ich da falsch? es gibt wichtige threads mit hunderten von eintraegen, die ueber die jahre zu einer recht wertvollen datenbank geworden sind, und immer noch mal wieder 'hervorgeholt' werden. wenn jetzt der thread-eroeffner mal schlecht gelaunt ist, stunk mit dem nachbarn hatte, oder es nur die bekannte laus-ueber-die leber war, kann er hunderte von eintraegen einfach so wegwischen?

kann, darf, nicht sein.

gruesse       - heinz -
Grundsätzlich kann jeder seine eigenen Beiträge löschen. Wenn der Beitrag der Themenanfang ist, dann löscht der User das ganze Thema. Das mag zwar für diejenigen die geantwortet haben, frustrierend sein, aber wenn die Antworten ohne Themenanfang stehen bleiben würden, wäre es auch irgendwie sinnfrei, oder?
Grundsätzlich werden alle Beiträge nicht entgültig gelöscht, sondern nur als gelöscht markiert. Sie sind damit für Besucher und registrierte Benutzer nicht mehr sichtbar. Moderatoren und Admins sehen die Beiträge aber weiterhin und können sie auch wieder reanimieren.
In letzter Zeit wurde viel gelöscht, aber ich muss sagen, ich habe unter den gelöschten Beiträgen nichts gefunden was ich für besonder erhaltenswert halte. Wenn jemand anderer Meinung ist oder Details benötigt, bitte melden.

Carsten

Luxuriöse Ferienhäuser in Griechenland Greek Luxury Villas
Zitieren
14.09.2018, 15:54:28, | RE: Beiträge / Themen löschen (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.09.2018, 16:07:34 von doxo.)
#2
(11.09.2018, 18:21:29)Dimou schrieb: Demokratie ist,die Meinung eines anderen zu Respektieren,auch wenn man seine Meinung nicht teilt.

Die Freiheit seine Meinung zu sagen ist nicht grenzenlos:
Sie hört z. B. bei Aufruf zu Mord oder Gewaltanwendung auf. Auch Betrug, Verleumdung, Erpressung und Äußerungen entgegen dem Jugendschutz sind nicht gedeckt.
Dann kommt es noch drauf an, wo jemand seine Meinung sagt. Fängt jemand in meinem Haus an Naziparolen los zu lassen, sexistische Witze zu erzählen, oder anderweitig herum zu pöbeln, hat seine Meinungsfreiheit schnell ein Ende. Bin ich der Meinung er sei ein hoffnungsloser Fall, schmeisse ich ihn raus.
Ganz entspannt im Hier und Jetzt.
Zitieren
17.09.2018, 06:56:06, | RE: Beiträge / Themen löschen
#3
Hallo Heinz,

ich antworte auf deine Frage hier, weil ich dieses Thema extra dafür aufgemacht habe.

(14.09.2018, 09:29:37)heinz57g schrieb: carsten, so ungluecklich ich grundsaetzlich ueber diese abmeldungen bin, aber: den wuenschen muss leider entsprochen werden.

frage: wenn du zb alle beitraege von DMDDT loescht, also nicht nur die die er selbst begonnen hat, fallen dann auch alle beitraege weg, die andere mit ihm und den anderen gefuehrt haben? zu ganz anderen themen, auto, reise, strassen, technik, haeuser, wohnen, legal, usw usf? seit XX jahren?

gruesse - heinz -

Nein, wenn das Thema von einem anderen geöffnet wurde, werden nur die Beiträge gelöscht.

Carsten

Luxuriöse Ferienhäuser in Griechenland Greek Luxury Villas
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | GotoHellas | Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation