Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vermessung für Baugenehmigung
02.01.2018, 19:37:32, | Vermessung für Baugenehmigung
#1
Guten Abend -Kalspera sas-
Ich bin mir nicht sicher, ob ich es oben richtig ausgedrückt habe.
Ich erkläre einmal, worum es geht....

Wir haben ein Haus (Doppelhaushälfte) bei der eine Terasse fest überdachen lassen wollen.
Das wir hierzu eine Baugenehmigung beantragen müssen ist klar.
Wer macht so etwas, also wie heißt der Fachbegriff für so etwas?
Vielleicht ist hier ja sogar jemand, mir für östliches Zentralgriechenland und Inseln eine Empfehlung geben könnte.
Toll wäre eine deutschsprechende Person. Im Notfall würde sich aber auch jemand finden lassen zum dolmetschen.
Wichtig ist, die wirklich korrekte Arbeitsweise. Hierzu noch eine Erweiterung.

Die Überdachen soll auf einem Anbau erfolgen.
Dieser Anbau wurde später errichtet als der eigentliche Bau.
Der Anbau wurde bei unserem Erwerb legalisiert, also kein Problem Smile
Nun scheint jedoch derjenige, der die Vermessung für den Anbau durchgeführt hat, irgendwas übersehen zu haben.
Jedenfalls weicht da ein wichtiges Maß, von den ursprünglichen Plänen ab.
Leider betrifft das genau den Grenzverlauf zu der anderen Doppelhaushälfte.
Daher müsste der Anbau auch nochmal neu vermessen werden. So, dass dort nicht nochmal etwas bezweifelt werden kann Wink

Kann das Beides von ein und derselben person gemacht werden oder brauche ich dafür unterschiedliche Leute?
Wird möglicherweise sogar noch ein Anwalt und/oder Notar dafür benötigt?

Ich freue mich wenn ihr mir den ein oder anderen rat geben könntet und wünsche einen schönen Abend und erfolgreiches, gesundes 2018
Zitieren
03.01.2018, 14:27:05, | RE: Vermessung für Baugenehmigung
#2
Ob dir das weiter helfen kann, weiß ich nicht. Aber vielleicht telefonierst Du mal mit Efstratios (Stratos) Kouteliaris aus Kalamata.
Er ist diplomierter Bauingenieur und Architekt, hat in Deutschland studiert und spricht ziemlich gut Deutsch.
Vllt. kann er dich wenigstens beraten, auch wenn er weit von deinem "Tatort" entfernt ist. Seine Tel.-Nr. ist 0030-2721086595.

Als fließend Deutsch sprechende Anwältin kann ich Anastasia (Natasha) Papanakli (Thessaloniki) empfehlen. Sie ist allerdings z. Zt. in Deutschland und erst in 14 Tagen wieder in GR erreichbar. Falls Du die Tel.-Nr. haben willst, melde dich.

Gruß Gerd
Zitieren
04.01.2018, 01:09:57, | RE: Vermessung für Baugenehmigung
#3
Den Antrag auf Baugenehmigung wird wohl ein Architekt stellen, der dann auch die Neuvermessung veranlasst.
Wenn früher falsch vermessen wurde und jetzt nach der Neuvermessung das Grundstück nicht mehr mit den Angaben beim Grundbuchamt/Kaufvertrag übereinstimmt, braucht es einen Notar, der Änderungen der Verträge aufsetzt und auch die GBÄnderung beantragt. Denn einer von den Eigentümern hat wohl dann zuviel und der Andere zu wenig und dies muß irgendwie ausgeglichen werden. Bei Streitigkeiten mit dem Nachbarn noch einen Rechtsanwalt, um dessen Zustimmung zur Änderung zu erreichen.
Zitieren
05.01.2018, 12:00:13, | RE: Vermessung für Baugenehmigung
#4
Guten Morgen und vielen Dank für eure Hilfe!

Tja, manchmal ist es schwierig mit den Nachbarn...*lach*
Da muss ich gleich wieder an die Geschichte mit dem Knallerbsenstrauch denken, kennt ihr die?

Wie ist das bei den Anwälten in Gr. die dürfen auch nicht im ganzen Land tätig sein, sondern nur dort, wo sie eingetragen sind, oder?
Aber, eine Beratung könnte ja drin sein und wenn dadurch das Gericht vermieden wird Wink

Wenn du Gerd, mir die Nummer der Rechtsanwältin mitteilen würdest, freue ich mich!!

Vielleicht hat ja auch noch jemand andere Infos für näher dran?

Ich wünsche allen noch einen schönen Tag!
LG AnAn
Zitieren
05.01.2018, 14:10:16, | RE: Vermessung für Baugenehmigung
#5
Natascha ist bereits ab Dienstag kommender Woche wieder in GR. Ihre Internet-Adresse lautet papanakli@web.de,
die Telefon-Nr. muss ich erst noch heraus finden, sie ist in meinem griechischen Handy gespeichert, was z. Zt. nicht betriebsfähig ist.

Griechische Rechtsanwälte dürften seit einiger Zeit überall in GR arbeiten, es empfehle sich aber meist ein Anwalt aus der Region, sagt sie.

Tel.-Nr. folgt später.

Gruß Gerd
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | GotoHellas | Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation