Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Griechenland über Balkan Route (Tipps)
24.03.2018, 08:40:44, | RE: Griechenland über Balkan Route (Tipps)
du, das liegt zum teil an der offiziellen einstellung der stadt belgrad. die wollen logischerweise, und auch verstaendlich, allen transitverkehr aussenrum fuehren, egal obs etwas weiter ist und zzt auch noch laenger dauert. und diese einstellung wird auch von NAVIs uebernommen - du kannst es meist umgehen in dem du das navi kurz vor belgrad auf KUERZESTE strecke umstellst. lohnt sich aber kaum, da ja sehr einfach zu folgen - und bei der grossen stadtbruecke klappt das NAVI sowieso wieder aufs richtige um.

deine 5 LKWs muessen sondergenehmigungen gehabt haben - normalerweise sind alle grossen LKWs auf der stadtautobahn verboten. und es wird scharf kontrolliert.

freut mich dass deine fahrt gut geklappt hat!

gruesse - heinz-
Zitieren
24.03.2018, 15:15:52, | RE: Griechenland über Balkan Route (Tipps)
...gut möglich. ich werde bei der rückfahrt ca 21.4. wieder diesen weg wählen (sonntag), weil diese umgehend vor belgrad rechts durch die prärie einfach ödend ist. wann wird denn eigentlich das teilstück bei predejane fertig?

also noch schönen tag, hier westlich von graz ists saukalt..brbrbr..

peter
Zitieren
24.03.2018, 21:03:01, | RE: Griechenland über Balkan Route (Tipps)
. >> wann wird denn eigentlich das teilstück bei predejane fertig?

DAS moechten viele belgrader auch gerne wissen, seit nunmehr 4 jahren. man streitet sich da um irgendwelche fabrikgrundstuecke o ae - kann jahre dauern. wenns wirklich mal fertig wird, ist die umfahrung zwar immer noch laenger, dann aber evtl schneller als die stadtautobahn.

gruesse - heinz -
Zitieren
09.08.2018, 12:17:04, | RE: Griechenland über Balkan Route (Tipps)
Hallo Leute, wir haben uns entschlossen, bereits in 3 Wochen in die Steiermark (für einen Monat) zurückzufahren. Was gibts Neues? Danke im voraus.
Tinospeter
Zitieren
09.08.2018, 14:42:55, | RE: Griechenland über Balkan Route (Tipps)
nur gutes, peter: in suedmazedonien (also neuerdings dem suedlichen nord-mazedonien) ist die autobahn zwischen der GR/MK und und MK/SR grenze fertig, komplett neue streckenfuehrung zum teil, aber fahrbar trotz einiger weniger baustellen. das selbe in sued-serbien um vranje herum, fast fertig, es wird sehr schnell gebaut. verlass dich dort mehr auf dein gefuehl und die schilder als auf dein navi. sich von LKWs lotsen zu lassen kennst du ja auch.

in belgrad, immer noch das beste wie gehabt durch die stadt bis hinter die flughafenkreuzung - du kennst das ja inzwischen.

gruesse - heinz -
Zitieren
09.08.2018, 15:39:37, | RE: Griechenland über Balkan Route (Tipps)
...danke dir heinz, wie gehts sonst? es war übrigens mein erster sommer auf tinos. heftig. war immer nur im frühjahr bzw. herbst hier. wir freuen uns schon auf oktober wenn wieder lange spaziergänge möglich sind.

gruss
peter
Zitieren
09.01.2019, 16:32:45, | RE: Griechenland über Balkan Route (Tipps)
Hallo, zur Abwechslung geht die Fahrt Anfang Febr von Tinos zurück in Richtung Graz. Woher erhalte ich denn die aktuellsten Strassenzustandsberichte? ÖAMTC steht mir zur Verfügung, gibts was besseres bzw aktuelleres? Wer weiss mehr? Heieinnnz???

Grüsse aus Tinos

Peter

PS: Und nein, kann nicht verschoben werden.
Zitieren
10.01.2019, 01:02:28, | RE: Griechenland über Balkan Route (Tipps) (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.01.2019, 01:27:33 von heinz57g.)
ne, peter, nichts wirklich neues, immer noch die kurze baustelle inkl umleitung parallel zur autobahn in MK, das gleiche nochmal in SR bei unserem beruehmten motel, das wars. umfahrung vranje nun komplette fertig. billigste tankstellen wie gehabt in MK (alle gleiche preise), dann seltsamerweise ungarn, sogar billiger als AU. welche strecke faehrst du? kroatien/slovenien oder ungarn?

schnee/eis situation zzt mehr als mild, kann sich aber bis mitte maerz innerhalb eines tages aendern - massiv. in AU totales chaos in den bergen, hauptstrecken jedoch frei.

gruesse - heinz -
Zitieren
10.01.2019, 11:35:09, | RE: Griechenland über Balkan Route (Tipps)
Hei Heinz, ich fahr da, wo sich mein Caddy am besten auskennt. Also Gr - Mak - Sr - Kr - Slow - dann Deutschlandsberg, meinem neuen und wohl letzten Wohnsitz (!). Dazu habe ich mit nun entschlossen, weil ich die ärtzliche Versorgung und die Eingriffsmöglichkeiten durch mich dort gut beurteilen kann. Wird ne tolle Wohnung, mit Blick auf die Weinebene. DL ist nun kein Dorf im Verbleich zu meinem bisherigen AT Wohnsitz), es ist was los und die Nähe zu Graz ist mir wichtig (Theater, Konzerte etc). Und für die dogs hab ich auch einen kleinen Garten und um die Ecke wunderbare Spazierwege (für einen älteren Herrn genau das richtige). Mal sehen, wie es wird. Wir bleiben in Kontakt..Rückfahrt Ende April...vielleicht irgendwann in Komanovo? Peter
Zitieren
10.01.2019, 11:36:48, | RE: Griechenland über Balkan Route (Tipps)
Hey mann, warum ist dein Verwarnungslevel nicht dargestellt. Sag nur nicht, es gäbe keine, hätte nie den Anlass dafür gegeben....Smile) Peter
Zitieren
10.01.2019, 23:07:12, | RE: Griechenland über Balkan Route (Tipps)
warum sollte ich einen haben? ich, der sanfteste mensch im forum?

gruesse - heinz -
Zitieren
14.01.2019, 11:08:57, | RE: Griechenland über Balkan Route (Tipps) (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.01.2019, 11:11:41 von dietmar.)
Kalimera ihr 2,
was genau bedeutet der Verwarnungslevel? Bei mir steht da 0 Prozent :-) Ist das gut? :-)
Ich denke, dass man nur seinen eigenen Level sehen kann.
Viele Grüße
Dietmar
Man darf nicht zu früh im Leben nach Griechenland kommen, sonst sieht man nichts anderes mehr von der WeltSmile
Zitieren
23.05.2019, 17:25:40, | RE: Griechenland über Balkan Route (Tipps)
hey leute, nicht das jemand vermutet, ich sei in mac hängen geblieben! nein, ich habe das haus auf tinos aufgegeben und lebe nun hier in der wunderschönen steiermark und bin mit diesem schritt sehr zufrieden.
grüsse
tinospeter
Zitieren
23.05.2019, 22:17:57, | RE: Griechenland über Balkan Route (Tipps)
hallo peter, selbst fuer jemanden der so ein fan von tinos war: es ist am wichtigsten du fuehlst dich wohl, wo auch immer. und wie schoen die steiermark sein kann, weiss ich sehr wohl, der ich ja oft genug in oesterreich bin (bzw arbeite).

gruss, und lass es dir gut gehen - heinz -
Zitieren
Gestern, 18:47:39, | RE: Griechenland über Balkan Route (Tipps)
hallo heinz,

danke für deine zeilen. bin ich unverändert, vor allem jedoch die weitgehend erhaltene urspünglichkeit hat es mir natürlich noch angetan. während der zeit habe ich stück-für-stück meine altersphilosophie zusammengebastelt, die mir jeden tag ein lächeln (von einer netten steiermärkerin z.b.) schenkt. auch den bezug zur natur, die unvergessenen spaziergänge mit den hunden an menschenleeren stränden, durch hohe bambuswälder, der blick von der terasse nach mykonos und natürlich enrica´s rock werden bis an mein ende in mir fortleben. möglicherweise werden wir im herbst nach naxos mit einem kleinen abstecker nach tinos fahren. mal sehen. falls du auch nach deutschlandsberg kommst, dann wirds evtl einfacher, dass wir uns dort treffen, statt auf der autobahn im irgendwo.

grüsse
peter
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | GotoHellas | Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation