Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Griechisches Kataster eroeffnet
18.06.2008, 16:42:10, | Griechisches Kataster eroeffnet
#1
http://news.ert.gr/en/c/6/33235.asp

Damit wir die Info nicht verlieren, poste ich den ganzen Text (ist nur kurz und damit gestattet):

National Cadastre Opens on Tuesday 16 Ιουν 2008 13490 (Last updated: 17 Ιουν 2008 11:55:3)

Citizens living in Greece have been given between 17 June and 30 September to submit their property certifications to the 76 new Cadastral offices, since another 107 Greek regions have been included in the Greek National Cadastre. The closing date for Greeks living abroad, who can submit their certificates either online or through a representative, has been set on 30 December.


Heisst: Wer in GR lebt, muss zwischen 17.06. und 30.09.2008 seine Grudnstuecke im neuen Katasteramt melden.

Griechen im Ausland koennen die Meldung entweder via INternet machen oder jemanden an ihrerstatt schicken, deadline 30.12.2008

Ob das wohl auch fuer die Kirche gilt....? Wink
Zitieren
18.06.2008, 18:32:34, | Griechisches Kataster eroeffnet
#2
Hallo Carmen,

wo befindet sich denn das Katasteramt für Paros? Und muß ich dort hinfahren? Einen Termin machen? Und weil du das ja nicht alles wissen kannst, an wen wende ich mich denn, um das hier zu erfahren? Und was passiert eigentlich, wenn ich den Termin versäume? Oder gilt das für uns gar nicht, weil der Kauf weniger als zehn Jahre her ist und damals alles (???) ordnungsgemäß abgewickelt wurde?

Ein etwas ratloser Petraki grüßt von Paros
Zitieren
18.06.2008, 20:12:54, | Griechisches Kataster eroeffnet
#3
Hallo Petraki,

bin mir nicht ganz sicher, ob Paros überhaupt schon zu den Gebieten mit Katasteramt gehört. Auf der Seite

http://www.ktimatologio.gr/

gibt es auch einige wenige Infos auf Englisch.

Grüße aus Athen, Paul
Zitieren
18.06.2008, 21:05:37, | Griechisches Kataster eroeffnet
#4
Es gibt nicht überall Büros zur Eintragung eurer zahlreichen Liegenschaften.
Dazu gibt es den elektronischen Weg im Internet, und nicht nur für im Ausland lebende wie hier geschrieben wurde. Auf Griechisch, allerdings. Adresse https://www.ktimanet.gr/CitizenWebApp/Or..._Page.aspx Funktioniert nur mit MS Internet-Explorer, so steht es jedenfalls auf der Eingangsseite.

Wer kein Griechisch kann wird das dann wohl am besten über eine Vertrauensperson wie Rechtsanwalt oder Steuerberater machen. Das kostet dann freilich etwas mehr.

Wie mir die ganze Sache aussieht ist es eine Abzocke, die Leute werden für die Eintragung zahlen plus jener die behilflich sind.

Ob deswegen sich dann etwas an der heillosen Verbauung Griechenlands, der Küstenbereiche und der Inseln etwas ändert erscheint mir mehr als fraglich. Was meint ihr weshalb das große Feuer im Vorjahr stattfand? Wohl hauptsächlich um Wald in Bauland "umzuwidmen"

Für petraki hab ich bei http://www.ktimatologio.gr/KtimGrafeia_Page.aspx nachgeschaut. Paros hat demzufolge kein Eintragungsbüro. Tinos auch nicht, dasselbe mag für viele Inseln gelten.

Also dann, ran an die Sache!!
Smile
Zitieren
18.06.2008, 21:23:07, | Griechisches Kataster eroeffnet
#5
Staffi schrieb:Hallo Petraki,

bin mir nicht ganz sicher, ob Paros überhaupt schon zu den Gebieten mit Katasteramt gehört. Auf der Seite

http://www.ktimatologio.gr/

gibt es auch einige wenige Infos auf Englisch.

Grüße aus Athen, Paul
Um rauszufinden, ob und wo das Katasteramt bei Euch beheimatet ist, einfach auf der o.a. Seite auf
Κτηματολογικά Γραφεία klicken und in dem dann erscheinenden Menu
Κτηματολογικά Γραφεία σε όλη την Ελλάδα
auswählen.
Dann erscheint eine Liste mit den Nomoi und rechts davon bei Auswahl die dazugehörigen Orte.
Wer also seinen Nomos und seinen Ort auf griechisch lesen kann, kommt zurecht.
So wild ist das nicht Wink
Freedom is just another word for people finding out you're useless.
-------------------------------------------------------------------------------------
-Wally-
Zitieren
19.06.2008, 06:21:20, | Griechisches Kataster eroeffnet
#6
nur, damit ich das richtig verstehe: wenn es fuer den eigenen Wohnort kein Kataster gibt, wie auf Paros oder Naxos, dann muss ich nix machen? Oder muss ich das bei einer zentralen Stelle erledigen?
Kommen da jedes Jahr weitere Gebiete hinzu?

hitzegeschwaechte Gruesse Wink
Regine
"Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben."
Friedich Hebbel
Zitieren
19.06.2008, 08:49:22, | Griechisches Kataster eroeffnet
#7
Genau so wurde mir das gesagt.
Macht ja auch weniger Sinn, Dein Iglu auf Naxos dem Katasteramt in Preveza zu melden Smile
Das ganze ist nicht neu, damit hatte GR schon vor Jahren angefangen und auch schon maechtig von der EU auf den Deckel bekommen, die hat das naemlich zum Grossteil bezahlt und hate eigentlich erwartet, dass alles vorletztes Jahr beendet waere.
Stattdessen wollte die Regierung dann vorletztes Jahr nochmal Geld von der EU.... Tongue
Freedom is just another word for people finding out you're useless.
-------------------------------------------------------------------------------------
-Wally-
Zitieren
19.06.2008, 09:55:23, | Griechisches Kataster eroeffnet
#8
Hallo,

ich bin mit meinem Griechisch noch ganz am Anfang. Ich war auf der oben angegebenen Page und habe nach Eingabe meines Orts folgenden Hinweis bekommen: Στην περιοχή που επιλέξατε δεν λειτουργεί Κτηματολογικό Γραφείο.
Kann mir jemand helfen, was das heißt?
Grüße von Rolf
Zitieren
19.06.2008, 10:26:22, | Griechisches Kataster eroeffnet
#9
In der Griechenlandzeitung ist auch ein Artikel darüber. Ich habe den abgeschrieben und auf meine Webseite gestellt.

Michael
Zitieren
19.06.2008, 10:28:16, | Griechisches Kataster eroeffnet
#10
Rolffink schrieb:Hallo,

ich bin mit meinem Griechisch noch ganz am Anfang. Ich war auf der oben angegebenen Page und habe nach Eingabe meines Orts folgenden Hinweis bekommen: Στην περιοχή που επιλέξατε δεν λειτουργεί Κτηματολογικό Γραφείο.
Kann mir jemand helfen, was das heißt?
Grüße von Rolf
Das heisst, dass in dem gewaehlten Bezirk noch kein Katasteramt taetig ist.
Freedom is just another word for people finding out you're useless.
-------------------------------------------------------------------------------------
-Wally-
Zitieren
19.06.2008, 10:59:39, | Griechisches Kataster eroeffnet
#11
Vielen Dank,

dann kann ich ja warten bis wieder einmal alles ganz schnell gehen muss.
Zitieren
19.06.2008, 12:05:00, | Griechisches Kataster eroeffnet
#12
Rolffink schrieb:dann kann ich ja warten bis wieder einmal alles ganz schnell gehen muss.
LOL Wink
Zitieren
19.06.2008, 14:54:54, | Griechisches Kataster eroeffnet
#13
Im allgemeinen scheint man die Enteignungsdrohung ernst zu nehmen:

Massive Turnout to National Cadastre 18 Ιουν 2008 09:18:0

By Vivian Papastefanou
Ε-mail Print




Sources: ΝΕΤ 105.8

Due to the citizens’ massive turnout, National Cadastre offices in Syntagma Square, Piraeus and Thessaloniki will close at 21:00. Citizens submitted 4,800 property certifications across Greece, while 3,700 were submitted through the Internet. The deadline ends on 30 September and concerns property owners in 107 areas in Greece, where 76 new National Cadastre offices have opened.


http://news.ert.gr/en/c/6/33274.asp
Zitieren
19.06.2008, 17:18:35, | Griechisches Kataster eroeffnet
#14
Rolffink schrieb:Hallo,

ich bin mit meinem Griechisch noch ganz am Anfang. Ich war auf der oben angegebenen Page und habe nach Eingabe meines Orts folgenden Hinweis bekommen: Στην περιοχή που επιλέξατε δεν λειτουργεί Κτηματολογικό Γραφείο.
Kann mir jemand helfen, was das heißt?
Grüße von Rolf
Der Hinweis, dass es in der gewählten Umgebung kein Eintragungsbüro gibt bedeutet, dass Liegenschaften in jenen Kommunen NOCH NICHT eintragungspflichtig sind. Aus der Liste der Eintragungsburos auf http://www.ktimatologio.gr/pdf/YpoKtimatogr.pdf kann man ersehen ob man nun etwas eintragen muss oder nicht.

Noch ausgenommen ist zum Beispiel der Verwaltungskreis (Nomos) Kykladon - siehe Bild [Bild: 350px-Cyclades_municipalities_numbered.png]
# -- Δήμος Ερμουπόλεως --
# 2 -- Δήμος Αμοργού --
# 3 -- Δήμος Άνδρου --
# 4 -- Δήμος Άνω Σύρου --
# 5 -- Δήμος Δρυμαλίας --
# 6 -- Δήμος Εξωμβούργου --
# 7 -- Δήμος Θήρας --
# 8 -- Δήμος Ιητών --
# 9 -- Δήμος Κέας --
# 10 -- Δήμος Κορθίου --
# 11 -- Δήμος Κύθνου --
# 12 -- Δήμος Μήλου --
# 13 -- Δήμος Μυκόνου --
# 14 -- Δήμος Νάξου --
# 15 -- Δήμος Πάρου --
# 16 -- Δήμος Ποσειδωνίας --
# 17 -- Δήμος Σερίφου --
# 18 -- Δήμος Σίφνου --
# 19 -- Δήμος Τήνου --
# 20 -- Δήμος Υδρούσας --
# 21 -- Κοινότητα Ανάφης --
# 22 -- Κοινότητα Αντιπάρου --
# 23 -- Κοινότητα Δονούσης --
# 24 -- Κοινότητα Ηρακλείας --
# 25 -- Κοινότητα Κιμώλου --
# 26 -- Κοινότητα Κουφονησίων --
# 27 -- Κοινότητα Οίας --
# 28 -- Κοινότητα Πανόρμου --
# 29 -- Κοινότητα Σικίνου --
# 30 -- Κοινότητα Σχοινούσσης --
# 31 -- Κοινότητα Φολεγάνδρου --
Zitieren
20.06.2008, 13:58:40, | Griechisches Kataster eroeffnet
#15
Auf der Site http://www.ktimatologio.gr/ ist fuer mich nix anklickbar. Nutze Safari, habs aber auch mit ie versucht.
Hat vielleicht jemand einen Direktlink oder pdf, der Kreta angeht? Waere sehr dankbar.
Zitieren
20.06.2008, 14:00:20, | Griechisches Kataster eroeffnet
#16
Dann hast Du wohl Probleme mit dem Javascript-Menu.

Die betreffende Seite ist
http://www.ktimatologio.gr/KtimGrafeia_Page.aspx

Versuchs mal damit.
Freedom is just another word for people finding out you're useless.
-------------------------------------------------------------------------------------
-Wally-
Zitieren
20.06.2008, 14:15:03, | Griechisches Kataster eroeffnet
#17
Ha ! Toll ! Danke !

???? ??????? ??? ????????? ??? ?????????? ????????????? ???????.
Zitieren
20.06.2008, 14:19:47, | Griechisches Kataster eroeffnet
#18
Falls ihr auch fragezeichen seht: da sollte eigentlich stehen stin periochi...then liturji...
Zitieren
20.06.2008, 14:35:54, | Griechisches Kataster eroeffnet
#19
Tja,
da hatte ic hmich gestern auch noch drüber gefreut.
Leider ist das die gewohnte griechische Qualitätsprogrammierung. Sad
Ich habe gerade mal zwei Dutzend Möglichkeiten durchgespielt, einschliesslich Athen und Piräus, und nirgends scheint es ein Katasteramt zu geben.

Auf den Müll würde ich mich also nicht verlassen...
Freedom is just another word for people finding out you're useless.
-------------------------------------------------------------------------------------
-Wally-
Zitieren
22.06.2008, 06:58:59, | Griechisches Kataster eroeffnet
#20
Tobi schrieb:Tja,
...........
Auf den Müll würde ich mich also nicht verlassen...
Sollte man wirklich nicht. Einzig brauchbare Information von dieser Ktimatologio AE ist
http://www.ktimatologio.gr/pdf/anakoinos...ogikon.pdf Dorthin kommt man übrigends über die von dir zitierte Seite wenn man z.B. eine Kreisverwaltung in Attika anklickt. Somit ist das ganze Drumherum auf http://www.ktimatologio.gr um diese pdf nur Geschreibsel.......:lol:
Zitieren
24.06.2008, 16:08:40, | Griechisches Kataster eroeffnet
#21
am sichersten man geht einfach zum heimischen grundbuchamt !!!!!! und fragt nach ,
ich war hier in githion , die stadt githion ist erfasst und soll bis 2008....
aber wo wohnen sie ... dorf ???? das werden sie wohl nicht mehr erleben....

manoli
Zitieren
26.06.2008, 09:42:38, | Griechisches Kataster eroeffnet
#22
Antwort eines Anwalts auf Kreta:

The New Land Registry System doesn ‘t apply to Crete yet, so you don’t have to worry about it…

REGARDS,

KOSTAS
Zitieren
26.06.2008, 12:37:30, | Griechisches Kataster eroeffnet
#23
Weiß nicht, ob ich mich auf die Ansagen eines kretischen Anwalts verlassen würde ...
Zitieren
28.06.2008, 14:32:12, | Griechisches Kataster eroeffnet
#24
Muss ich als Ferienhausbesitzer auch die o.a. Formalitäten zur Registrierung meines Grundstücks durchführen?
Zitieren
29.06.2008, 10:08:32, | Griechisches Kataster eroeffnet
#25
Pux-2 schrieb:Muss ich als Ferienhausbesitzer auch die o.a. Formalitäten zur Registrierung meines Grundstücks durchführen?
...ja,alle die Grundbesitz haben
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | GotoHellas | Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation