Foren

Normale Version: Streik am 12.12.
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo Ihr Lieben,

wie man hoert, streikt am Mittwoch ja nicht nur der oeffentliche Dienst, sondern irgendwie fast alle (ausser wir). Wenn jetzt wirklich auch noch die Taxler mitmachen, sehe ich keinen Weg, wie ich von Ano Glyfada bis Akropolis kommen soll. Wie sieht da eigentlich die Rechtslage aus, wenn ich deswegen zu Hause bleiben muss?
Wahrscheinlich wird ein Urlaubstag erhalten muessen, aber ist das richtig? Was wenn ich sage 'ICH STREIKE', kann Cheffe da was machen, oder stehe ich einfach "nur" auf der Abschussliste?
Selbst wenn die Taxler arbeiten: die letzten 2 Male sagte Cheffe sogar, dass er uns das Taxi bezahlen wird (wenn's denn dann mal 'ne Quittung gibt!!!), aber leider war ab LIDLE Ag. Dimitriou nichts mehr zu machen, so dass ich ausstieg und lief! Bis Akropolis!!! Und Aerger gab's danach auch noch, weil ich bis Ag. Dimitriou bereits EUR 20 bezahlt hatte.
Aus bestimmten Gruenden, sehe ich nicht mehr ein, warum ich diese Strecke fuer die Firma laufen soll. Wenn ich allerdings im Taxi bleibe, komm ich mit "100facher" Verspaetung an, zahl' horrende Preise und muss die Zeit nachsitzen, was mit Kindergarten etc leider nicht mal eben so geht (muesste ich das ueberhaupt?)

Kennt sich Jemand aus?

Gruss
Esther
Meine Güte, was sind das für unfreundliche Arbeitsbedingungen?

Alternativvorschlag: dein Chef kann dich doch höchstpersönlich abholen (er hat bestimmt ein eigenes Auto?) und zur Arbeit bringen. Sonst würde ich glaube ich wirklich streiken.

LG
Martina
Martina schrieb:Meine Güte, was sind das für unfreundliche Arbeitsbedingungen?

LG
Martina
Esther,
da kann ich Martina nur zustimmen!
Oh Mennö, das ist kein Chef, das ist Kapitalistenparadebeispiel. Wann verschwindest du endlich? Laut anderen Threats von dir ist dies ja nicht die erste Schweinerei die er anstellt.
Bekommst du Überstunden bezahlt?
Doch sicher nicht, und wenn du mal ne halbe Stunde am Streiktag zu spät kommst bist du dran?
Gesetz hin oder her, ein bisschen Menschlichkeit würde diesem Wucherer mal ganz gut tun.
lg
Siggi
wer streikt den eigentlich alles ?? ich hoffe nicht die hafenleute und schiffsbesatzungen..

gruss
manoli
maniatis schrieb:wer streikt den eigentlich alles ?? ich hoffe nicht die hafenleute und schiffsbesatzungen..

gruss
manoli
Ich glaube doch, oder?

LG
Martina
Und, hat es euch irgendwie betroffen?
Ja hat es:ich war noch nie sooooo schnell im Buero und wieder zu Hause. Es haben echt so viele nicht gearbeitet, dass die Strassen fast leer waren. Morgens hab ich schnell 'n Taxi bekommen und nur EUR 7 gezahlt. War sogar die einzige im Taxi und hab 'ne schoene Quittung bekommen, so dass ich auch die Kohle vom Buero wieder bekomme.
Auf dem Rueckweg hatte ich nicht so'n Glueck. Fand erst kein Taxi, und dann sassen noch andere drin, eine stieg vor mir aus, der andere nach mir - und somit konnte ich keine gedruckte Quittung bekommen und 'nen Block hatte der Taxler (angeblich) nicht. Also gehen diese EUR 6 auf meine Kappe. Naja, ich werd's ueberleben............

Heute dagegen war der Teufel los!!!!!!!!! Kam mit 'ner halben Stunde Verspaetung an, war 1,5Std stehend im Bus "gefangen". Gehupe und Gemecker!

Man hab ich's satt!!!!!!!!!!

Gruss
Esther
Boah das würd mir ja stinken. Solche Zustände. Hattest du nicht mal erzählt, du hättest dich irgendwo beworben? Ist da nix draus geworden?

Gute Nerven wünscht dir
Martina